05921 8536 490
 KONTAKT
 25 JAHRE ERFAHRUNG
 MO BIS FR 08:00 - 17:00 UHR

Entdecken Sie unser Sortiment an LKW-Hebebühnen. Ihnen stehen wahlweise 4- oder 6 Säulen Sets zur Verfügung mit einer Tragfähigkeit von je 5 Tonnen oder 7,5 Tonnen. Somit lässt sich in der kleinsten Variante ein Gesamtgewicht von bis zu 20 Tonnen und in der größten Variante ein Gewicht von bis zu 45 Tonnen heben. Unsere LKW Hebebühnen sind bestens erprobt und die Perfekte Ergänzung für Spediteure oder Werkstätten.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LKW Sechs-Säulen Set Columbus 7,5T LKW Sechs-Säulen Set Columbus 7,5T
LKW Sechs-Säulen Set Columbus 7,5T Hubkraft Artikelnummer: WHM51.6-7,5T Beschreibung Das WEMATIK Sechs- Säulen Set Columbus 7,5 T wurde speziell zum Ausführen von verschiedenen Tätigkeiten im LKW-Bereich hergestellt. Ab nun können Sie...
21.990,00 € *
LKW Sechs-Säulen Set Columbus 5T LKW Sechs-Säulen Set Columbus 5T
LKW Sechs-Säulen Set Columbus 5T Hubkraft Artikelnummer: WHM51.6-5T Beschreibung Das WEMATIK Sechs- Säulen Set Columbus 5 T wurde speziell zum Ausführen von verschiedenen Tätigkeiten im LKW-Bereich hergestellt. Ab nun können Sie...
18.990,00 € *
LKW Vier-Säulen Set Columbus 7,5T LKW Vier-Säulen Set Columbus 7,5T
LKW Vier-Säulen Set Columbus 7,5T Hubkraft Artikelnummer: WHM51-7,5T Beschreibung Das WEMATIK Vier- Säulen Set Columbus 7,5 T wurde speziell zum Ausführen von verschiedenen Tätigkeiten im LKW-Bereich hergestellt. Ab nun können Sie...
14.990,00 € *
LKW Vier-Säulen Set Columbus 5T LKW Vier-Säulen Set Columbus 5T
LKW Vier-Säulen Set Columbus 5T Hubkraft Artikelnummer: WHM51-5T Beschreibung Das WEMATIK Vier- Säulen Set Columbus 5 T wurde speziell zum Ausführen von verschiedenen Tätigkeiten im LKW-Bereich hergestellt. Ab nun können Sie problemlos...
12.990,00 € *

LKW Hebebühnen Kaufberatung

LKW Hebebühne – wenn’s richtig schwer wird

Gemäß Definition ist ein LKW ein Fahrzeug, das vorwiegend dem Transport von Gütern dient und dessen Ladefläche größer ist, als der Fahrgastraum. Der Gesetzgeber zieht die Grenze bei den Führerscheinklassen, die sich aber nicht nur am Gesamtgewicht, sondern auch an der Anzahl von Personen orientieren, die mit einem entsprechenden Fahrzeug transportiert werden dürfen. Die Industrie wiederum sieht auf das Gewicht und die Baumaße. So auch die Hersteller von LKW Hebebühnen. Eine magische Grenze zwischen Pkw und Lkw ist die Gewichtsangabe von 3,5 Tonnen, was sich wiederum an den Führerscheinklassen orientiert. Daneben steht auch das durchschnittliche Gewicht eines PKW im Raum, das aktuell bei rund 1,5 Tonnen liegt. Eine gute Richtschnur bildet die Breite und die Länge eines Fahrzeuges. Während Pkw, auch die Lieferwagen mit einem Gesamtgewicht von maximal 3,5 Tonnen, nur etwa 195 bis 210 cm breit sind, weisen LKW meist Breiten von 245 bis 255 cm auf. Auch in der Länge zeigen sich deutliche Unterschiede. Der Durchschnitts-PKW bringt es auf rund 440 cm Gesamtlänge, der 7,5-Tonner-Lkw fängt bei etwa 650 cm an und gipfelt als Lang-LKW mit 40 Tonnen in 2525 cm.

Das alles bedeutet, dass eine LKW Hebebühne nicht nur viel mehr Gewicht stemmen muss, sie muss auch noch breiter und länger als eine PKW-Hebebühne sein. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Maße, setzen wir von WEMATIK daher auf mehrere Säulen zum Heben des LKW.

 

LKW Hebebühne – wird hier anders angehoben?

Aus verfahrenstechnischer Sicht werden LKW genauso angehoben wie PKW, mit einer Ausnahme. Diese Ausnahme nennt sich Radgreifanlage.

Das Konzept der Radgreifanlage basiert auf der Bauweise von Handgabelstaplern. Hierbei werden 4 bis 6 der Radgreifer an den Rädern des LKW positioniert und mittels Kabel zusammengeschaltet. Auf Knopfdruck fahren die Radgreifer ihre Gabeln gleichmäßig hoch. Auf diese Weise können LKW mit bis zu 45 Tonnen Gesamtgewicht auf jedem festen, ebenen und glatten Untergrund angehoben werden. Eine feste Installation der LKW Hebebühne ist nicht notwendig und auch nicht gewünscht. Dabei besteht die Möglichkeit, mittels Unterstellböcken beispielsweise nur einen der Radgreifer zu entlasten und zu entfernen, um etwa an dem jeweiligen Rad des LKW arbeiten zu können. Radgreifanlagen werden gerne auch an landwirtschaftlichen Maschinen eingesetzt, weil sie in der Einstellung von Breite und Länge völlig flexibel und auch an verschiedene Reifengrößen anzupassen sind. So arbeitet auch unser Reifenwechselwagen. Beim PKW findet die Radgreifanlage kaum ihre Anwendung, weil es hier einfacherer Konzepte gibt, die auf die Durchschnittsmaße der Personenfahrzeuge zugeschnitten sind und die in Werkstätten weniger Platz in der Breite benötigen.

Natürlich gibt es auch LKW Hebebühnen, die wie PKW Hebebühnen arbeiten, sie sind einfach nur größer dimensioniert. Dazu gehören:

  • 4-Säulen-Hebebühne
  • Scheren-Hebebühne
  • Unterflur-Stempel-Hebebühne

Einzig die 2-Säulen-Hebebühne gibt es im LKW Bereich eher selten, da hier die Schwenkarme der Hebebühne wie auch die Säulen stark überdimensioniert sein müssen, um die ungleiche Gewichtsverteilung eines LKW ausgleichen zu können. Die maximale Hebelast für 2-Säulen-Hebebühnen liegt in Deutschland bei etwa 9 Tonnen. Da ist das 4-Säulen-Konzept praktikabler, sicherer und auch wirtschaftlicher.

 

Hydraulik oder Spindel bei der LKW Hebebühne

Während sich ein PKW unter Umständen nur durch reine Hebel- beziehungsweise Scherenmechanik und Muskelkraft anheben ließe, wäre das beim LKW vergebene Liebesmüh. Immerhin betragen die Achslasten selbst bei 7,5 Tonnern vorne wie hinten mehrere Tonnen. Damit würde an nur einem Rad mehr Gewicht hängen, als ein durchschnittlicher Pkw im gesamten wiegt.

Hydraulisch getriebene Zylinder wiederum haben damit überhaupt kein Problem, weshalb selbst die Scheren-Hebebühne für Lkw damit ausgestattet ist, genauso wie die Stempel-Hebebühne. Ebenso zeigt sich der elektrische Antrieb der Spindeln in Säulen-Hebebühnen wie auch Radgreifanlagen als bewährte Technik in LKW Hebebühnen.

 

Welche LKW Hebebühne für welche Zwecke?

Bei den PKW heißt die Parole nach wie vor: größer, immer größer, angeheizt durch den SUV-Hype. Die Vernunft sagt eigentlich etwas anderes. Bei den Lkw wiederum ist „größer“ keine unvernünftige Parole, denn Lkw mit hohem Volumen reduzieren die Anzahl der Fahrzeuge wie auch der Fahrten. Darum reizen die LKW-Hersteller die gesetzlich zulässigen Grenzen bezüglich Außenmaße bis auf den letzten Millimeter aus. Für LKW-Reparaturwerkstätten und Speditionsfirmen bedeutet dies, sich mit einer entsprechend großen LKW Hebebühne auszustatten. Das ist natürlich auch eine Frage des Platzes.

Die bereits eingehend beschriebene Radgreifanlage ist das flexibelste Modell in den Reihen der LKW Hebebühnen, dafür ist aber auch ihr Platzbedarf während und vor dem Anheben am größten.

Welche der LKW Hebebühnen nun zum Einsatz kommt, hängt vom vorhandenen Platz, dem Bedarf und nicht zuletzt vom Budget ab, das zur Verfügung steht.

LKW Hebebühne – wenn’s richtig schwer wird Gemäß Definition ist ein LKW ein Fahrzeug, das vorwiegend dem Transport von Gütern dient und dessen Ladefläche größer ist, als der Fahrgastraum. Der... mehr erfahren »
Fenster schließen
LKW Hebebühnen Kaufberatung

Entdecken Sie unser Sortiment an LKW-Hebebühnen. Ihnen stehen wahlweise 4- oder 6 Säulen Sets zur Verfügung mit einer Tragfähigkeit von je 5 Tonnen oder 7,5 Tonnen. Somit lässt sich in der kleinsten Variante ein Gesamtgewicht von bis zu 20 Tonnen und in der größten Variante ein Gewicht von bis zu 45 Tonnen heben. Unsere LKW Hebebühnen sind bestens erprobt und die Perfekte Ergänzung für Spediteure oder Werkstätten.



LKW Hebebühne – wenn’s richtig schwer wird

Gemäß Definition ist ein LKW ein Fahrzeug, das vorwiegend dem Transport von Gütern dient und dessen Ladefläche größer ist, als der Fahrgastraum. Der Gesetzgeber zieht die Grenze bei den Führerscheinklassen, die sich aber nicht nur am Gesamtgewicht, sondern auch an der Anzahl von Personen orientieren, die mit einem entsprechenden Fahrzeug transportiert werden dürfen. Die Industrie wiederum sieht auf das Gewicht und die Baumaße. So auch die Hersteller von LKW Hebebühnen. Eine magische Grenze zwischen Pkw und Lkw ist die Gewichtsangabe von 3,5 Tonnen, was sich wiederum an den Führerscheinklassen orientiert. Daneben steht auch das durchschnittliche Gewicht eines PKW im Raum, das aktuell bei rund 1,5 Tonnen liegt. Eine gute Richtschnur bildet die Breite und die Länge eines Fahrzeuges. Während Pkw, auch die Lieferwagen mit einem Gesamtgewicht von maximal 3,5 Tonnen, nur etwa 195 bis 210 cm breit sind, weisen LKW meist Breiten von 245 bis 255 cm auf. Auch in der Länge zeigen sich deutliche Unterschiede. Der Durchschnitts-PKW bringt es auf rund 440 cm Gesamtlänge, der 7,5-Tonner-Lkw fängt bei etwa 650 cm an und gipfelt als Lang-LKW mit 40 Tonnen in 2525 cm.

Das alles bedeutet, dass eine LKW Hebebühne nicht nur viel mehr Gewicht stemmen muss, sie muss auch noch breiter und länger als eine PKW-Hebebühne sein. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Maße, setzen wir von WEMATIK daher auf mehrere Säulen zum Heben des LKW.

 

LKW Hebebühne – wird hier anders angehoben?

Aus verfahrenstechnischer Sicht werden LKW genauso angehoben wie PKW, mit einer Ausnahme. Diese Ausnahme nennt sich Radgreifanlage.

Das Konzept der Radgreifanlage basiert auf der Bauweise von Handgabelstaplern. Hierbei werden 4 bis 6 der Radgreifer an den Rädern des LKW positioniert und mittels Kabel zusammengeschaltet. Auf Knopfdruck fahren die Radgreifer ihre Gabeln gleichmäßig hoch. Auf diese Weise können LKW mit bis zu 45 Tonnen Gesamtgewicht auf jedem festen, ebenen und glatten Untergrund angehoben werden. Eine feste Installation der LKW Hebebühne ist nicht notwendig und auch nicht gewünscht. Dabei besteht die Möglichkeit, mittels Unterstellböcken beispielsweise nur einen der Radgreifer zu entlasten und zu entfernen, um etwa an dem jeweiligen Rad des LKW arbeiten zu können. Radgreifanlagen werden gerne auch an landwirtschaftlichen Maschinen eingesetzt, weil sie in der Einstellung von Breite und Länge völlig flexibel und auch an verschiedene Reifengrößen anzupassen sind. So arbeitet auch unser Reifenwechselwagen. Beim PKW findet die Radgreifanlage kaum ihre Anwendung, weil es hier einfacherer Konzepte gibt, die auf die Durchschnittsmaße der Personenfahrzeuge zugeschnitten sind und die in Werkstätten weniger Platz in der Breite benötigen.

Natürlich gibt es auch LKW Hebebühnen, die wie PKW Hebebühnen arbeiten, sie sind einfach nur größer dimensioniert. Dazu gehören:

  • 4-Säulen-Hebebühne
  • Scheren-Hebebühne
  • Unterflur-Stempel-Hebebühne

Einzig die 2-Säulen-Hebebühne gibt es im LKW Bereich eher selten, da hier die Schwenkarme der Hebebühne wie auch die Säulen stark überdimensioniert sein müssen, um die ungleiche Gewichtsverteilung eines LKW ausgleichen zu können. Die maximale Hebelast für 2-Säulen-Hebebühnen liegt in Deutschland bei etwa 9 Tonnen. Da ist das 4-Säulen-Konzept praktikabler, sicherer und auch wirtschaftlicher.

 

Hydraulik oder Spindel bei der LKW Hebebühne

Während sich ein PKW unter Umständen nur durch reine Hebel- beziehungsweise Scherenmechanik und Muskelkraft anheben ließe, wäre das beim LKW vergebene Liebesmüh. Immerhin betragen die Achslasten selbst bei 7,5 Tonnern vorne wie hinten mehrere Tonnen. Damit würde an nur einem Rad mehr Gewicht hängen, als ein durchschnittlicher Pkw im gesamten wiegt.

Hydraulisch getriebene Zylinder wiederum haben damit überhaupt kein Problem, weshalb selbst die Scheren-Hebebühne für Lkw damit ausgestattet ist, genauso wie die Stempel-Hebebühne. Ebenso zeigt sich der elektrische Antrieb der Spindeln in Säulen-Hebebühnen wie auch Radgreifanlagen als bewährte Technik in LKW Hebebühnen.

 

Welche LKW Hebebühne für welche Zwecke?

Bei den PKW heißt die Parole nach wie vor: größer, immer größer, angeheizt durch den SUV-Hype. Die Vernunft sagt eigentlich etwas anderes. Bei den Lkw wiederum ist „größer“ keine unvernünftige Parole, denn Lkw mit hohem Volumen reduzieren die Anzahl der Fahrzeuge wie auch der Fahrten. Darum reizen die LKW-Hersteller die gesetzlich zulässigen Grenzen bezüglich Außenmaße bis auf den letzten Millimeter aus. Für LKW-Reparaturwerkstätten und Speditionsfirmen bedeutet dies, sich mit einer entsprechend großen LKW Hebebühne auszustatten. Das ist natürlich auch eine Frage des Platzes.

Die bereits eingehend beschriebene Radgreifanlage ist das flexibelste Modell in den Reihen der LKW Hebebühnen, dafür ist aber auch ihr Platzbedarf während und vor dem Anheben am größten.

Welche der LKW Hebebühnen nun zum Einsatz kommt, hängt vom vorhandenen Platz, dem Bedarf und nicht zuletzt vom Budget ab, das zur Verfügung steht.

Zuletzt angesehen